TransportlogistikTransport logisticsТРАНСПОРТНАЯ ЛОГИСТИКА

Ihre Suche

Suchbegriff

TRANSPORT-LOGISTIK UND GÜLLEKETTEN

Zeit ist Geld – aber Investitionen kosten auch Geld. Abgesehen vom bäuerlichen Normalbetrieb, der seine Gülle mit einem Fass transportiert und verteilt, gibt es eine Reihe von Verfahren, bei denen Anfuhr und Ausbringung getrennt sind, um die Schlagkraft zu erhöhen.

Ein kostengünstiges System wird von MEYER-LOHNE-Kunden erfolgreich praktiziert: Je nach Feld-Hof-Entfernung bringen 2 bis 3 Transportfässer die Gülle direkt an die Stelle, wo das Verteilfass arbeitet. Der Pumptankwagen saugt die Gülle im Minutenschnelle über und geht direkt wieder "in die Spur". Leistungen von ca. 1,5 ha/h können so erzielt werden. 

Die Umfülltechnik kann mit einem hydraulischen Schwenkgeber erfolgen, der in den Einfülldom des Ausbringgüllewagens eingeschwenkt wird. Eine weitere Umfülltechnik bieten wir mit unserem Absaugrüssel am Ausbringungsfahrzeug an. Diese Umfülltechnik ist in Kombination mit mehreren Transportfahrzeugen eine ideale Ergänzung. Eine Andockaufnahme kann auch an vorhandene Transportfahrzeuge montiert werden. Diese Umfülltechniken sind bequem vom Schlepper aus zu bedienen. Bei Beendigung des Umfüllvorganges bleibt ein Nachlaufen der Gülle aus.


Trailer-Pumptankanhänger in glasfaserverstärktem Kunststoff (GfK)

Der Trailer-Pumptankanhälter fasst bis zu 30.000 Liter für den Gülletransport mit LKW oder Schlepper.
Zu den bewährten verzinkten Stahl- und Nirosta-Tanks bietet dieser neue GfK-Behälter entschiedene Vorteile für den Anwender. Durch das niedrige Eigengewicht wird ein maximales Transportvolumen mit dem Zusatz der Säurebeständigkeit für aggressive Güllesorten mit niedrigen PH-Werten erreicht. Diese neuen GfK-Behälter zeichnen sich auch durch ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Zum vollständigen Datenblatt


LKW-GÜLLETANKAUFBAUTEN

Sie dienen als leistungsstarke Zulieferfahrzeuge vom Gülle-/Gärsubstratlager bis zum Feldrand. Die hohe Schlagkraft bei günstigen Betriebskosten trägt wesentlich zum schnellen, sauberen und umweltbewussten Gülle-/Gärsubstrattransport bei.



Die Leichtbautanks aus Stahl oder nichtrostendem Stahl fassen bis zu 23.000 Liter und können mit hydraulisch angetriebenen Verdrängerpumpen ausgerüstet werden. Mittels dieser Pumpen kann Gülle sowie Gärsubstrat selbstständig aus Gruben oder Hochbehältern angesaugt oder übergepumpt werden.

Ein großer automatischer Einfülldom ermöglicht weiterhin die Befüllung über eine stationäre Pumpe. Die Entleerung des Tanks kann über Andocktrichter mittels Saugkran oder Saugarm der Ausbringfahrzeuge auf dem Feld erfolgen. Eine speicherprogrammierbare Steuerung steuert und sichert automatisch den Befüll- und Entleerungsvorgang.


CARGO Transportanhänger

Für die Transportlogistik zwischen Hof und Feld hat Meyer-Lohne zu dem bewährten Programm von LKW Trailer Tankwagen, Dolly Tankanhängern, zusätzlich für den Transport mit Schleppern Cargo Tankanhänger in den Größen 25.000 bis 28.000 Liter entwickelt.

Der Cargo Tankanhänger ist für 33 t zulässiges Gesamtgewicht bis 60 km/h ausgelegt und zeichnet sich durch ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis bei geringem Eigen-gewicht aus. Die Anhänger können mit Parabelfederung oder Luftdruckfederung geliefert werden. Zur Befüllung stehen Vakuumpumpen oder Verdrängerpumpen zur Auswahl. Die Tanks können wahlweise in verzinkter, lackierter oder Nirosta-Ausführung geliefert werden.

Zum vollständigen Datenblatt