SchneidwerkeFOREIGN BODY CUTTERSРежущие механизмы

Ihre Suche

Suchbegriff

MEYLO® SCHNEIDWERK


MEYLO®-CUT 5500L und 10500L

Mobiles Schneidwerk mit integriertem 
Fremdkörperabscheidetopf





Dieser hydraulisch angetriebene MEYLO®-CUT ist ein wirksamer Fremdkörperschutz für alle selbstansaugenden Gülletankfahrzeuge. Das Gerät wird am Ansaugflansch montiert. Dort werden die Fasern und schneidbaren Feststoffe in der Gülle zerkleinert, bevor sie in den Tank gelangen. Bei Pumptankfahrzeugen wird außerdem die Schneckenverdrängerpumpe vor Fremdkörpern geschützt. Das nachfolgende Verteilsystem bleibt somit verstopfungsfrei und zusätzlich entfällt die Unterbrechung der Arbeit zum Entfernen von Fremdkörpern. Diese schmutzige und lästige Tätigkeit gehört mit dem MEYLO®-CUT endgültig der Vergangenheit an.

Zum vollständigen Datenblatt


MEYLO®-CUT 3000E und 5000E

Stationäres Schneidwerk mit integriertem
 Fremdkörperabscheidetopf





Dieser elektrisch angetriebene MEYLO®-CUT ist ein wirksamer Fremdkörperschutz für alle selbstansaugenden Schneckenverdrängerpumpen. Das Gerät wird am Saugflansch montiert. Dort werden die Feststoffe (Rauhfutterreste oder CCM) im Futter zerkleinert, bevor sie in den Anmischbehälter gelangen. Die Pumpen werden außerdem vor Fremdkörperschäden und Verstopfungen geschützt. Das folgende Fördersystem bleibt verstopfungsfrei, so dass keine Unterbrechung der Arbeit zum Entfernen von Fremdkörpern mehr nötig ist. Diese schmutzige und lästige Tätigkeit gehört mit dem MEYLO-CUT endgültig der Vergangenheit an.

Zum vollständigen Datenblatt


MEYLO®- TURBO CUT 5000LS

Aufgrund von Fremdkörpern in der Gülle werden Verdrängerpumpen mit vorgeschalteten Cuttern eingesetzt. Um die Leistungseinbußen durch den Cutter zu kompensieren, werden immer mehr Saugbeschleuniger vorgeschaltet. Cutter und Saugbeschleuniger benötigen zwei Ölmotoren mit mindestens 130 Liter Ölleistung. Viele kleine und ältere Schlepper verfügen nicht über so eine leistungsfähige Hydraulik. Mit der kombinierten Neuentwicklung des MEYLO-Turbo Cutters in einem Gehäuse mit integriertem Saugbeschleuniger werden beide Arbeitsgeräte durch einen Ölmotor mit maximal 90 Liter Ölleistung angetrieben. Vorteile für den Anwender sind Kostenersparnis für die Investitions- und Betriebskosten.