Silos & SchneckenSILOS AND AUGERSБУНКЕРА И ШНЕКИ

Ihre Suche

Suchbegriff

SILOS UND SCHNECKEN

Systeme für hygienische Futterlagerung und Futtertransporte


Silos aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GfK)


Glasfaserverstärkte Kunststoff-Silos sind korrosions- und witterungsbeständig. Aufgrund der langen Lebensdauer und dem sehr geringen Wartungsaufwand haben sie sich im landwirtschaftlichen Betrieb durchgesetzt. Die Durchsichtigkeit der GfK-Silos erlaubt außerdem eine einfache Kontrolle des Füllstandes. Die erforderlichen Größen des Silos richten sich nach dem täglichen Futterverbrauch und der notwendigen Lagerungsdauer. Meyer-Lohne bietet eine breite Palette von 4 bis 60 Kubikmeter Volumen an.


Silos aus verzinktem Stahlblech


Die günstige Alternative für Futtermittellagerung sind Silos aus verzinktem Stahlblech. Das Silo besteht aus vielen Einzelsegmenten, die vor Ort zusammengeschraubt werden und daher geringe Transportkosten ermöglichen. Silogrößen von 8 - 50 Kubikmeter Volumen sind im Meyer-Lohne Programm lieferbar. Die Befüllung ist pneumatisch oder mittels Schnecke möglich.


Innen-Silos aus Treviragewebe


Die günstige Alternative für die Futterlagerung in Gebäuden sind Trevira-Silos. Verschiedene Größen bis zu einem maximalen Volumen von 2 bis 28 Kubikmetern sind im Meyer-Lohne Programm.


Schnecken für den Futtertransport


Mit Meyer-Lohne kommt das Tierfutter – ob Mehl, Pellets oder Krümel – sicher vom Silo in das Fütterungssystem. Verschiedene Größen von Schnecken stehen zur Verfügung. Förderleistungen bis 10 Tonnen pro Stunde bis 10m Längen sind realisierbar.


Förderspiralen für flexible Fördersysteme


Mit Meyer-Lohne kommt das Tierfutter – ob Mehl, Pellets oder Krümel – sicher vom Silo in das Fütterungssystem. Verschiedene Größen von Förderspiralen stehen zur Verfügung. Förderleistungen bis 4,5 Tonnen pro Stunde sind möglich. Die Spiralen sind universal einsetzbar, auch für Bögen bis zu 90 Grad.